Wettbewerb Eschborn-Süd

Aufgabenschwerpunkt ist die Erarbeitung von Gestaltungskonzepte für städtische und ländliche Freiräume im städtebaulichen und regionalen Kontext sowie die objektbezogene Planung und Entwurf und Umsetzung von Parks, Plätzen und Straßen, Gärten und Höfe.

Dieses Credo setzen wir auch in der Landschaftsplanung ein. Landschaftspläne, Grünordnungspläne und Umweltstudien sollen sich einer umwelt- und artgerechten Landschaftsentwicklung und –sicherung nicht verschließen. Die von uns entwickelten Lösungsansätze entsprechen dem aktuellen naturwissenschaftlichen, bau- wie umweltrechtlichen Stand.

Die Projektsteuerung mit der Ablauf- und Abstimmungssteuerung der unterschiedlichen Disziplinen und Gewerke, der Qualitäts- und Kostenkontrolle, von Planungs- und Baudurchführungsprozessen gemäß § 31 HOAI, ist ein weiterer Arbeitsschwerpunkt. Projektsteuerung ist nach unserem Verständnis auch ein Prozess einer optimierten Kommunikation der am Prozess Beteiligten. Die Projektsteuerung hat auch immer einen medialen Bestandteil, dessen Qualität zu einer positiven Projektumsetzung führt.